Bithumb – Die Erfahrungen zur Krypto Börse

Wie ist das Angebot auf der Exchange?

Bithumb Zeichen in orangeEin sehr hohes Angebot ist auf der Homepage von Bithumb ersichtlich. Es sind ca 36 Currencies verfügbar. Natürlich lässt es sich mit den bekannten Bitcoins handeln, aber auch mit folgenden Währungen:

  • Ethereum
  • Litecoin
  • Dash
  • Ripple
  • Ethereum Classic
  • Monero
  • Bitcoin Cash

Auch unbekannte Werte wie ZCash, Qtum, Bitcoin Gold und EOS sind vertreten. Um den Kunden ein Sicherheitsgefühl zu bieten, wird hier vermieden, mit komplett unbekannten Coins zu traden und hat somit bereits bekannte Werte greifbar.

Auf der Exchange lässt sich die gewünschte Krypto-Währung auswählen und man kann nach dem Sicherheitscheck und der Verifizierung sofort mit dem Traden starten. Ein Pluspunkt ist sicherlich das auf der Homepage angebotene Cafe, welches für Nutzer eine Art Forum zum Austausch der Erfahrung auf der Börse Bithumb darstellt.

Ist der Anbieter sicher/seriös?

Bithumb ist einer der größte Anbieter in dem Bereich Kryptobörse mit Sitz in Seoul/Südkorea und laut Coinhill die drittgrößte Börse weltweit, mit derzeit in etwa 780.000 Kunden.

Für Bithumb sprechen eine große Exchange mit guter Liquidität. Jedoch wurde der Anbieter in der Vergangenheit (Juni 2017) bereits einmal gehackt. Dennoch wird in Hinblick auf die Sicherheit auf moderne Systeme und Verifizierungen gesetzt, die mittlerweile weit verbreitet sind. Daher wird unter Experten das Bild der Online Sicherheit als positiv bezeichnet.

Leider sind aber einige Seiten auf der Homepage nur in koreanischer Sprache (z.B. der Link „was ist ein Bithum Cash“), auch wenn man das Sprachfeld auf Englisch umstellt. Hier wird es doch erschwert sich genaue Informationen einzuholen. Ein eindeutiges Zeichen für die Seriosität ist auf jeden Fall die Informationen zum Konzern (BTC KoreaCom Corporation), welche am unteren Bereich der Website ersichtlich sind.

Um die Transparenz des Unternehmens zu vervollständigen, findet man hier auch gleich die richtige Adresse dazu. Zudem ist der Anbieter offiziell unter der angegebenen Nummer 220-88-71844 registriert. Daher und auch aufgrund der Größe des Unternehmens und durch Meinungen diverse einschlägige Meinungen in Online Medien ist Bithumb auf jeden Falls als seriöses Unternehmen einzustufen.

Wird eine App geboten?

Sowohl im Google Playstore als auch im AppStore ist die App kostenlos zum Downloaden, Nutzer von Blackberry und Windows müssen sich jedoch noch mit der Desktop Version begnügen.

Die App ist in zwei verschiedenen Sprachen, in Englisch und Koreanisch, gehalten. Grundsätzlich eine sehr gute App, mit einer Rate von 3 von 5 Sternen.

Kritik gibt es hier vor allem an den koreanischen Zeichen, welche immer wieder auftauchen. Jedoch sei hier dahin gestellt ob dies tatsächlich ein Kritikpunkt ist.

Wichtig ist, dass man von unterwegs spontan auf Kursentwicklungen reagieren und sein Guthaben abfragen kann. Dies sollte definitiv positiv Bewertet werden, da längst nicht alle Konzerne derartige Programme für Smartphones und Tablets nachweisen können.

Wie hoch sind die Gebühren?

Der Login ist kostenlos, und auch für die Verwaltung des Guthabens wird nichts verrechnet. Ansonsten wird eine Kommission in zwei unterschiedlichen Varianten verrechnet.

Einmal die „Basic comission“ mit 0,15% Maker/Taker fee und einmal die Kommission, wenn der Account mit einem „fixed amound Coupon“ aktiviert wird. Hier schlagen momentan 0,01%-0,075% zu Buche.

Was muss man bei Ein- und Auszahlungen beachten?

Ein- und Auszahlung ist mit Euro und Dollar nicht möglich. Nur der koreanische WAN wird als Zahlungsmittel, neben der Krypto-Währung, akzeptiert. Derzeit gibt es auf der Homepage eine Aktion für 3.000 freies Bithumb Cash wenn man sich jetzt einloggt.

Mit Bithumb Cash ist es möglich, diverse Online Zahlungen vorzunehmen. Um damit tatsächlich Bezahlen zu können, muss man ein Bithumb Mitglied sein. Wer aus reinen Investmentgründen die Münze erwirbt, benötigt diesen Status nicht.

Die Einzahlung sind in der Regel kostenfrei, egal für welche Kryptowährung man sich entscheidet. Für Auszahlungen kann man einmal die hauseigenen „Wallet“ nutzen. Diese Auszahlungen sind gratis. Falls andere Auszahlungsformen gewünscht werden, werden fixe Kosten veranschlagt.

Zusammenfassend: Ist Bithumb interessant?

Wer sich für den Bitcoin Markt interessiert wird hier sicherlich seine Freude haben. Es ist auf jeden Fall etwas Know-How in dieser Branche gefragt um sich auf der Seite zurecht zu finden, da immer wieder koreanische Zeichen auftauchen. Auch wird dieser Faktor in anderen Tests, wie z.b. auf dem Krypto-Portal Kryptopedia, bemängelt. Dies liegt nicht nur an der Sprache, sondern auch am komplizierten Aufbau.

Zudem sollte man sehr gut Englisch sprechen können, da nur ein englischsprachiger Support möglich ist und auch die Seite nicht deutschsprachig sondern nur in Koreanisch, Englisch, Japanisch, Chinesisch, Spanisch und Indisch verfügbar ist.

Aufgrund der niedrigen Gebühren und der sehr guten Kostenaufstellung ist Bithumb auch für den Gelegenheitstrader sehr zu empfehlen. Das angenehme Portfolio der Krypto-Währungen zeugt von der Qualität des Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.